Willkommen zum Young Lions Cyber Wettbewerb 2016.

Der deutsche Cannes Lions-Repräsentant Weischer.Media sucht gemeinsam mit dem new media award junge Digital-Talente, die Deutschland bei den Young Lions 2016 in Cannes vertreten werden.

Die Young Lions sind der Nachwuchs der Kommunikationsbranche. Bei der Internationalen Young Lions Competition im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity treten 2er-Teams aus der ganzen Welt in sieben verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Jedes Land darf pro Kategorie ein Team stellen. Somit sind die Young Lions Wettbewerbe vergleichbar mit der Olympiade im Sportbereich.

Werde Teil des "Team Germany" und bewirb dich jetzt!

Teilnehmen können ausschließlich Teams aus Deutschland: Zwei Personen, die sich in einem festen Angestelltenverhältnis in einer Kreativ-, Online- oder Mediaagentur befinden. Die Teilnehmer dürfen nicht älter als 30 Jahre sein (Stichtag ist der 25. Juni 1985).

Bewerben könnt ihr euch mit eurem Lebenslauf (für jedes Teammitglied einen) sowie einem Anschreiben in dem ihr erklärt, wieso ihr die richtigen Digital-Experten für das Team Germany seid. Die Jury beurteilt bei den eingereichten Bewerbungen nach den folgenden Kriterien: Originalität, Kreativität, Klarheit, Kraft, Machart und Freude. Des Weiteren werden die beruflichen Leistungen der Teilnehmer bewertet, insbesondere die Online-Expertise.

Weitere Vorgaben sowie Informationen findet ihr in den Teilnahmebedingungen. 

Einsendeschluss ist der 05. Februar 2016.

Finale in Hamburg

Die Aufgabe im anschließenden Finale in Hamburg besteht darin, innerhalb von 24 Stunden ein Briefing in eine kreative Idee für eine digitale Kampagne mit Social Media Fokus umzusetzen.

Die Teilnehmerteams haben 10 Minuten Zeit für die Präsentation und 5 Minuten für die Beantwortung möglicher Fragen der Jury. Neben dem innovativen Lösungsansatz fließt ebenfalls die Form der Präsentation und der Teamauftritt in die Bewertung mit ein.

Das Gewinner-Team wird bei der new media award Preisverleihung am 12. Mai 2016 im Hamburger Schmidt Tivoli ausgezeichnet und vertritt Deutschland bei den Young Lions im Rahmen des International Festival of Creativity 2016 in Cannes, das vom 18. bis 25. Juni 2016 stattfindet.

Über uns

Cannes Lions

Das International Festival of Creativity, auch bekannt unter Cannes Lions, ist heute die weltweit bekannteste Veranstaltung der Werbebranche. Seit 1953 treffen sich Werber aus der ganzen Welt. Der Stellenwert der dort verliehenen „Löwen“ entspricht dem des Oscars in der Filmbranche. Die kreativsten Arbeiten werden mit Grand-Prix, Gold, Silber oder Bronze Löwen ausgezeichnet. 2016 werden die berühmten Preise in 20 Kategorien verliehen.

Heute wird das Festival von dem englischen Unternehmen Lions Festivals Limited mit Sitz in London organisiert, dessen CEO Phil Thomas und Chairman Terry Savage sind. Lions Festivals Limited ist einer der 5 Unternehmensbereiche des business-to-business Medienkonzerns Top Right Group. Lions Festivals beschäftigt 75 feste Mitarbeiter und unterhält ein Netz von Repräsentanten in mehr als 90 Teilnehmerländern, darunter Weischer.Media für Deutschland.

Weischer.Media

Weischer.Media steht für emotionale Markenpräsenz rund ums Erlebnismedium Kino, für zeitlich und räumlich optimierte Inszenierung von Zielgruppendialog auf Out-of-Home-Medien, für spannendes Storytelling mit Entertainment-Formaten und für nachhaltiges Markeninvolvement per digitalem Marketing. Mit über 250 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Wuppertal, Bonn und Zürich erwirtschaften die unter dem Dach von Weischer.Media zusammengeschlossenen Unternehmen – allen voran Weischer.Media (Marktführer im deutschen Kinowerbemarkt) und Jost von Brandis (einer der führenden Spezialmittler im deutschen Out-of-Home-Markt) - einen Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro. Weischer.Media ist langjähriger deutscher Repräsentant des Cannes Lions International Festival of Creativity.